Lutz Fleischwaren Gruppe:Kartellamt stimmt Übernahmen zu

Bildquelle: Getty Images

Lutz Fleischwaren Gruppe Kartellamt stimmt Übernahmen zu

Das Bundeskartellamt genehmigt laut Presseinformationen die Übernahme des Standords Badbergen der Lutz Fleischwaren Gruppe, auch bekannt als Artland Convenience durch Tönnies. Der Fleischwarenhersteller hatte demnach dort in den vergangenen Monaten bereits Schlachtkapazitäten gepachtet.

Anzeige

„Wir freuen uns über die Zustimmung des Bundeskartellamts und können nun mit der konkreten Planung beginnen“, sagt Karl-Heinz Schlegel, Geschäftsführer Convenience bei Tönnies.

Im nächsten Schritt würden nun die Ausrichtung innerhalb der Unternehmensgruppe sowie technologische Veränderungen und Investitionen für den Standort entwickelt.

Alle Arbeitsplätze sollen nach der Übernahme laut Medienberichten erhalten bleiben.  

Auch die Übernahme von drei Standorten der Lutz Fleischwaren Gruppe durch die Zur Mühlen Gruppe wurde vom Bundeskartellamt bestätigt. Die Produktionsstätten in Chemnitz, Landsberg und Weimar werden demnach zukünftig unter der Zur Mühlen Gruppe weitergeführt.

Genaue Planungen zu möglichen Veränderungen oder den Umfang von Investitionen erfolgen laut Unternehmen in den kommenden Wochen.