E-Commerce Hawesko plant zentrale Online-Plattform

Nach dem Pilotprojekt Vinos im letzten Jahr ist jetzt auch der Wein-Shop Tesdorpf auf der Hawesko-Plattform gelauncht. Ein weiterer Markenshop der Hawesko-Gruppe soll in Kürze folgen.

Dienstag, 06. April 2021 in Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Hawesko plant zentrale Online-Plattform
Bildquelle: Getty Images

Der Relaunch wurde mit einem Software-Paket der Hamburger novomind AG umgesetzt. Auf der Produktdetailseite findet sich nicht nur ein Portrait des Winzers, sondern es werden automatisiert auch alle anderen Weine des Weinguts gezeigt. „Premium-Weine haben eine besondere Geschichte, die möchten wir unseren Kunden auch im Online-Shop erzählen und näherbringen“, sagt Pierre Enjalbert Geschäftsführer bei Tesdorpf.

Nach dem Fachhändler für spanische Weine Vinos.de ist Tesdorpf.de nun der zweite Online-Shop für Qualitätsweine, der auf der Technologieplattform der Muttergesellschaft Hawesko Holding AG (Hanseatisches Wein und Sekt Kontor) angesiedelt ist. Die Hawesko-Strategie sieht vor, diese zu einer zentralen Online-Plattform für alle Markenshops auf- und auszubauen. Damit spielt die Plattform eine entscheidende Rolle in der erfolgreichen E-Commerce-Strategie des Unternehmens.

Personalien Hersteller