Yamo AG Einstieg in Kinderprodukte

Die Yamo AG aus dem schweizerischen Zug, bekannt für ihre Babybreie und Baby-Quetschies, bringt nun auch Kinder-Produkte auf den Markt: Mit den Yamoghurts, pflanzenbasierten Kinder-Joghurts aus Hafermilch, startet das Food-Tech-Startup nun in einer weiteren Kategorie.

Freitag, 10. Juli 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Einstieg in Kinderprodukte
Bildquelle: Yamo AG

Mangolina Jolie, Bruce Vanillis, Mariah Cherry und Chocodile Dundee - so heißen die ersten vier neuen Sorten des Kinder-Joghurts, der ohne Zuckerzusatz und aus natürlichen Bio-Zutaten besteht. Das Unternehmen will durch den Einstieg in die Kategorie Kinderprodukte seine Ambitionen als europäischer Innovationstreiber für Baby- und Kindernahrung forcieren. Die Produkte werden von Coop bereits in der ganzen Schweiz geführt. In Deutschland sind die Artikel in ausgewählten Edeka- und Rewe-Filialen im Test.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Varta - Neues Design, mehr Performance

Der Innovationstreiber der Batteriebranche zeigt sich mit neuem Markenauftritt, für mehr Sichtbarkeit am POS und Positionierung am Markt. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten