Handel

Meldungen zum Lebensmitteleinzelhandel

Studie: Bundesbürger kaufen lieber stationär

Bildquelle: LP-Archiv

Studie

Bundesbürger kaufen lieber stationär

Lediglich drei Prozent der Deutschen kaufen ihre Lebensmittel bereits regelmäßig online ein. Zwei Drittel der Befragten (63 Prozent) ziehen die digitale Alternative zum Supermarkt erst gar nicht in Betracht, so ein Ergebnis einer aktuellen Studie der Gesellschaft für integrierte Kommunikationsforschung (GIK).

Weiterlesen ...

Werbung

Metro: Umsatzrückgang bei Real und Metro

Bildquelle: Real

Metro

Umsatzrückgang bei Real und Metro

Der im September vergangenen Jahres eingeleitete Verkaufsprozess der Supermarktkette Real durch die Metro AG schreitet wie geplant voran. Metro-CEO Olaf Koch begründete das Vorgehen erneut: „Wir sind kein Einzelhändler“, sagte er. Der Umsatz des Handelskonzerns Metro ging um 1,6 Prozent zurück.

Weiterlesen ...

Metro: Wechsel in der Geschäftsführung

Bildquelle: Metro

Metro

Wechsel in der Geschäftsführung

Das Großhandelsunternehmen Metro Deutschland besetzt zwei seiner sechs Geschäftsführungsposten neu und will damit eine Zusammenführung der Verkaufskanäle beschleunigen. Thomas Klein (Foto rechts), derzeit Regionalmanager Süd, übernimmt zum 1. Januar 2019 die Position des Geschäftsführers Vertrieb bei Metro Deutschland. Zum 15. Januar 2019 wurde Christof Knop (Foto), aktuell Director Operations bei Makro Cash & Carry Spanien zum Geschäftsführer Finanzen berufen.

Weiterlesen ...

Bio Company: Senkt kontinuierlich Verpackungsverbrauch

Bildquelle: Bio Company

Bio Company

Senkt kontinuierlich Verpackungsverbrauch

Die Berliner Bio-Supermarktkette Bio Company geht weitere Schritte in Richtung Müllreduzierung. Nach den ersten Tests für verpackungsfreien Einkauf an den Frischetheken in vier Märkten können Verbraucher bald in jeder Filiale mit eigens mitgebrachten Gefäßen Fleisch und Wurst verpackungsfrei einkaufen. Auch der Verzicht auf Knotenbeutel für Obst und Gemüse wird forciert.

Weiterlesen ...

Freihandelsabkommen: EU stimmt Pakt mit Japan zu

Bildquelle: Getty Images/iStockphoto

Freihandelsabkommen

EU stimmt Pakt mit Japan zu

Das Freihandelsabkommen der Europäischen Union (EU) mit Japan kann im nächsten Jahr in Kraft treten. Das Europaparlament gab am Mittwoch in Straßburg die noch ausstehende Zustimmung. Das japanische Parlament hatte bereits zuvor für den Pakt votiert, der nun ab 1. Februar 2019 gilt.

Weiterlesen ...