Länderreports

Regionalität ist Trumpf. Darum stellt LEBENSMITTEL PRAXIS die Ernährungsindustrie in den einzelnen Bundesländern sowie in Österreich und in der Schweiz vor.

Länderreport Österreichische: Herkunft und Qualität zahlen sich aus

Bildquelle: Kresser

Länderreport Österreichische

Herkunft und Qualität zahlen sich aus

Österreichische Lebensmittel steigen in Deutschland weiter in der Verbrauchergunst und sprechen vor allem Qualitätskäufer an. Das liegt an ihrem makellosen Image und der Vermarktung.

Weiterlesen ...

Werbung

Länder-Report: Gelebte Regionalität

Bildquelle: Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz

Länder-Report

Gelebte Regionalität

Mit der Kampagne „Natürlich. Von daheim“ macht das Ländle auf die Vielfalt und Qualität der heimischen Lebensmittel aufmerksam und setzt dabei auf den Schulterschluss von Erzeugern, Handel und Verbrauchern.

Weiterlesen ...

Länderreport Berlin-Brandenburg: Vom Feld bis auf den Teller

Bildquelle: Getty Images

Länderreport Berlin-Brandenburg

Vom Feld bis auf den Teller

Die Berliner haben nicht nur ihre Badewanne, die Insel Usedom, vor der Tür. Die Berliner haben auch einen Garten. Oder anders ausgedrückt: Die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg bietet alles, was zu einer abwechslungsreichen Ernährung gehört.

Weiterlesen ...

Länderreport Mecklenburg-Vorpommern: Essen Sie sich gesund

Bildquelle: Getty Images, AMV

Länderreport Mecklenburg-Vorpommern

Essen Sie sich gesund

Mecklenburg-Vorpommern will Gesundheitsland Nummer eins werden in Deutschland. Ernährungs- und Gesundheitsbranche knüpfen schon mal neue Netzwerke.

Weiterlesen ...

Länderreport Schweiz: Wieder auf Tuchfühlung

Bildquelle: Getty Images

Länderreport Schweiz

Wieder auf Tuchfühlung

Bis vor dem Frankenschock reichte den deutschen Nachbarn als Kaufgrund das rote Kreuz auf weißem Grund. Wer heute jedoch nach den hochpreisigen Schweizer Lebensmitteln greift, will mehr als alpenländische Herkunft: Mehrwerte bitte!

Weiterlesen ...