Anzeige

GPS Dataservice Umbenennung in Yagora

Lebensmittel Praxis | 24. September 2020
GPS Dataservice: Umbenennung in Yagora
Bildquelle: Yagora

Die gps Dataservice GmbH, nach eigenen Angaben Marktführer im Segment der Testmarktforschung im Deutschen Lebensmittelhandel, firmiert künftig unter dem Namen Yagora. Die Umbenennung sei die logische Konsequenz des in den letzten Jahren erweiterten Leistungsspektrums, erklärt Gerd Palmer (Foto), Geschäftsführender Gesellschafter, Yagora GmbH.

Anzeige

So wurden in den vergangenen fünf Jahren gezielt die Forschungsbereiche Shopper Research, Data Science und Online Research aufgebaut.

Yagora ist abgeleitet aus dem altgriechischen Begriff Agora, der für den Marktplatz und Begegnungsplatz steht. Das Y von Yagora und die Bildmarke der drei Pfeile symbolisieren das Zusammentreffen von Shopper, Händler und Hersteller.

„Der Moment der Kaufentscheidung steht für uns im Mittelpunkt“, erklärt Andreas Luppold, Gesellschafter, Yagora GmbH. „Für eine ganzheitliche Betrachtung nehmen wir die Sicht des Shoppers ein und ergänzen diese um die Perspektiven von Händlern und Herstellern. Basierend auf diesem Verständnis beraten wir unsere Kunden hinsichtlich der Optimierung ihrer Maßnahmen in den Bereichen Vertrieb, Shopper Marketing, Category Management und Marketing.“

Das Team von Yagora umfasst mittlerweile mehr als 60 Mitarbeiter in Deutschland, Russland und Südostasien und setzt sich aus Experten von Hersteller- und Handelsseite sowie aus der Wissenschaft zusammen.