Anzeige

Teeverband Frank Schübel wird neuer Vorsitzender

Lebensmittel Praxis | 18. Mai 2020
Teeverband: Frank Schübel wird neuer Vorsitzender
Bildquelle: Teeverband/ Jan Rieckers

Deutscher Teeverband und die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee agierten nun gemeinsam unter dem Dach des neuen Deutschen Tee und Kräutertee Verbands. Frank Schübel, CEO von Teekanne, (Foto 3. v. r.) löst Jochen Spethmann von der ostfriesischen Teegesellschaft als Vorsitzender ab.

Anzeige

Eine schwierige Rohwarenbeschaffung und Larbore, die statt Teequalität auf das Corona-Virus testen: Frank Schübel übernimmt den Vorsitz des frisch fusionierten Teeverbands in einer Zeit, in der Zusammenhalt besonders gefragt ist. „Die Qualität fürs zweite Halbjahr ist noch nicht sichergestellt. Und das kann auch kein Hersteller zum jetzigen Zeitpunkt behaupten“, sagt Schübel im Gespräch mit der Lebensmittel Praxis.

Frank Schübel ist Markenmacher. Bevor er 2017 als Geschäftsführer zu Teekanne wechselte, war er beim weltgrößten Nahrungsmittelkonzern Nestlé, bei der bayerischen Molkerei Weihenstephan und dem Alkoholikaproduzenten Berenzen tätig. Als neuer Vorsitzender des ebenfalls neuen Deutschen Tee und Kräutertee Verbands, setzt er auf Austausch unter den Herstellern – in der Krise und darüber hinaus.