Frisch-Geflügel Claus Setzt auf nachhaltige Verpackungen

Geflügellieferant Frisch-Geflügel Claus verringert den Kunststoffanteil seiner Verpackungen um bis zu 80 Prozent. Möglich macht dies eine neue Hybridverpackung.

Donnerstag, 05. Dezember 2019 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Setzt auf nachhaltige Verpackungen
Bildquelle: Frisch-Geflügel Claus

Die herkömmlichen Plastikschalen werden künftig durch stabile Pappkartons ersetzt, die innen mit einer dünnen, gasdichten Kunststofffolie ausgekleidet sind. Die Folie kann in die gelbe Tonne, während die Pappschale zu 100 Prozent recycelbar ist. Die völlig gasdichte und überwiegend aus Pappe gefertigte MAP-Verpackung (Verpackungen mit Schutzatmosphäre) ist laut Unternehmen ideal für verderbliche Lebensmittel.

Anfang 2020 sind die Produkte von Frisch-Geflügel Claus in der neuen Verpackung erhältlich.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten