Anzeige

Bell Food Übernahme der Hügli-Nahrungsmittelgruppe

Lebensmittel Praxis | 17. Januar 2018
Bell Food: Übernahme der Hügli-Nahrungsmittelgruppe

Bildquelle: Bell Food

Einer der führenden Fleischverarbeiter und Produzenten von Convenience-Produkten in Europa, die schweizerische Bell Food Group, hat die Dr. A. Stoffel Holding AG erworben. Die Holding ist Mehrheitsaktionärin der international tätigen Hügli-Nahrungsmittelgruppe.

Anzeige

Die Stoffel Holding hält eine Kapitalbeteiligung von 50.2 Prozent und Stimmrechtsanteile von 65 Prozent an der Hügli Holding AG in der Schweiz. Gleichzeitig machte die Bell Food Group ein öffentliches Übernahmeangebot für die restlichen Aktien um eine Komplettübernahme zu organisieren. Mit diesem Schulterschluss will die Bell Food Group ihre Stellung im Bereich der Convenience-Produkte markant ausbauen.

Rund 1 Mrd. Schweizer Franken Umsatz und damit über ein Viertel des Konzernumsatzes der Bell Food Group wird künftig im wachstums- und margenstarken Convenience-Bereich erzielt. Mittelfristig rechnet Bell Food Group mit substanziellen Ergebnisverbesserungen.