Danone Emmanuel Faber ist raus

Dass Emannuel Faber (Foto) als Vorstandschef keine Zukunft mehr bei Danone hat, ist seit Wochen bekannt. Nun erklärt das französische Unternehmen, dass der umstrittene Manager auch keinen Job im Verwaltungsrat bekommt.

Montag, 15. März 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Emmanuel Faber ist raus
Bildquelle: Swaf75

Sein Nachfolger in dieser Position wird Gilles Schepp. Véronique Penchienati-Bosetta übernimmt derweil den Posten zur Interims-CEO. Faber führte das Unternehmen seit 2014 zunähst als Generaldirektor und dann als Konzernchef. Im vergangenen Jahr war der Umsatz von Danone um 6,6 Prozent auf 23,6 Milliarden Euro eingebrochen. Besonders gelitten hat der Verkauf von Trinkwasser in Flaschen (-20 Prozent).

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten