Symrise Erwirbt Duftsparte von Sensient

Die Symrise AG hat eine Kaufvereinbarung mit der Sensient Technologies Corporation (Milwaukee, USA) über die Akquisition ihres Fragrance und Aroma Chemicals Geschäfts unterzeichnet. Mit der Übernahme könne Symrise sein Portfolio an erneuerbaren Inhaltsstoffen deutlich erweitern und die Wertschöpfungskette im Bereich der Grünen Chemie ausbauen, teilt das Unternehmen mit.

Dienstag, 24. November 2020 in Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Erwirbt Duftsparte von Sensient
Bildquelle: Symrise

Im Geschäftsjahr 2019 erwirtschaftete die Geschäftseinheit Fragrance und Aroma Chemicals, Teil der Flavors & Extracts Gruppe von Sensient, einen Umsatz von rund 77 Mio. Euro. Die Aktivitäten umfassen verschiedene Aroma Molecules Lösungen und Duftstoffe aus natürlichen und erneuerbaren Quellen.

Das Portfolio wird die Produktpalette von Symrise mit Duftstoffen verstärken, die in Anwendungen wie beispielsweise Parfüms, Shampoos, Seifen, Waschmitteln und Deodorants eingesetzt werden.

Symrise kündigt an, die Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionskapazitäten von Sensient’s Fragrance und Aroma Chemicals Geschäft mit Teilen seiner eigenen Aktivitäten am Standort in Granada zusammenzulegen. Ziel sei es, den Standort Granada zum zweitgrößten Mischbetrieb für Duftstoffe und Parfümkompositionen in der Region EAME (Europa, Arabien, Afrika) auszubauen.

Die Transaktion steht unter Vorbehalt der Erfüllung kartellrechtlicher sowie regulatorischer Genehmigungen und anderer üblicher Abschlussbedingungen.

Personalien Hersteller