Anzeige

Nach Corona-Beschlüssen Messen finden weiter statt

Lebensmittel Praxis | 15. Oktober 2020
Nach Corona-Beschlüssen: Messen finden weiter statt
Bildquelle: Carsten Hoppen / Lebensmittel Praxis

Auch nach den gestrigen Corona-Beratungen von Bund und Ländern gilt: Messen können weiter stattfinden. Darüber informiert AUMA, der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.

Anzeige

In den Gesprächen zwischen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Bundesländer wurde unter anderem vereinbart, dass die Teilnehmerzahl von Veranstaltungen in Regionen mit über 50 Neu-Infektionen pro 100.000 Einwohner im Durchschnitt der letzten sieben Tage auf 100 begrenzt werden soll. Ausgenommen sind jedoch Veranstaltungen, für die ein mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmtes Hygienekonzept existiert.

Da für die in nächster Zeit geplanten Messen entsprechende Konzepte vorliegen, sind Messen von dieser Vereinbarung nicht betroffen, wie der AUMA feststellt.