Danish Crown Neuer Standort in Essen

Danish Crown hat einen weiteren Produktionsstandort in Essen (Oldenburg) erworben und wird diesen zum 1. Oktober 2020 von HJD Holding GmbH, übernehmen.

Freitag, 18. September 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Standort in Essen
Bildquelle: Getty Images

An dem Standort war bislang die Fleisch-Krone-Feinkost GmbH tätig, die ihren dortigen Betrieb aber zu diesem Termin einstellen wird. Die 220 Mitarbeiter von Fleisch-Krone-Feinkost werden von Danish Crown übernommen. Mit der Akquisition der Gebäude auf dem 22.600 Quadratmeter großen Gelände sichert sich Danish Crown nun die Möglichkeit, seinen Standort im etwa 80 km südwestlich von Bremen gelegenen Essen weiter auszubauen. Bis zum Kauf der Schlachterei in Essen durch Danish-Crown im Jahr 2010 war die Produktionsanlage in die damalige Schlachterei integriert.

„Aufgrund der Platzierung lag der Kauf für uns eigentlich auf der Hand. Bereits seit einiger Zeit stellen uns die engen Platzverhältnisse unserer Schlachterei in Essen vor Herausforderungen, und als sich nun die Möglichkeit bot, fiel es uns nicht schwer, zuzuschlagen“, erzählt Preben Sunke, Group COO von Danish Crown.

Den 220 Mitarbeitern von Fleisch-Krone-Feinkost werden am 1. Oktober von Danish Crown übernommen. „Ich freue mich sehr darüber, dass wir etwa 220 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Erfahrung im Bereich der Nahrungsmittelproduktion übernehmen können, denn wir brauchen sie in unserer Produktion. Deshalb lag die Übernahme der Mitarbeiter von Fleisch-Krone im Rahmen der Transaktion nahe“, erläutert Preben Sunke. Die Produktionsanlage wird von Danish Crown Fleisch, einer Tochtergesellschaft von Danish Crown Pork, übernommen.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten