Verbraucherumfrage Nachhaltigkeit bei Kosmetik wenig gefragt

Wenn es um die Nachhaltigkeit von Kosmetikprodukten geht, achten die Bundesbürger vor allem auf umweltverträgliche Inhaltsstoffe und Verpackungen. Die Produkte sollen möglichst in Deutschland produziert und tierversuchsfrei sein. Trotzdem bleibt der Preis für die meisten Befragten der entscheidende Faktor. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Meinungsforschungsunternehmens YouGov. 

Dienstag, 25. Juni 2024 - Hersteller
Bettina Röttig
Artikelbild Nachhaltigkeit bei Kosmetik wenig gefragt
Bildquelle: Adobe Stock

Fordern und honorieren Verbraucher derzeit nachhaltige Produkte? Dieser Frage widmet sich eine Verbraucherumfrage, die vom Kosmetik-Spezialisten Cosnova in Auftrag gegeben wurde. Das Ergebnis: Jeder zweite Bundesbürger berücksichtigt ethische und nachhaltige Aspekte stark oder sehr stark bei seinen Konsumentscheidungen.

Nachhaltig orientierte Verbraucher achten demnach vor allem auf die Abwesenheit umweltschädlicher Rohstoffe (42 Prozent), die Herstellung in Deutschland, eine umweltfreundliche Verpackung (je 41 Prozent) sowie den Verzicht auf Tierversuche (36 Prozent). Dass Produkte vegan sind, ist demnach eher jüngeren Menschen wichtig, bei den 18- bis 24-Jährigen achten 14 Prozent auf entsprechende Kennzeichnungen, bei den 25- bis 34-Jährigen sind es 16 Prozent.

Jedoch sind nur wenige Kosmetikkunden bereit, für nachhaltige Kosmetik tiefer in die Tasche zu greifen. Kosmetik steht mit 16 Prozent auf dem vorletzten Platz. Noch weniger Zustimmung bekam einzig das Thema Reisen & Mobilität (15 Prozent). Eine höhere Bereitschaft, mehr für verantwortungsvoll hergestellte Produkte auszugeben, gibt es beim Kauf von Lebensmitteln (39 Prozent), im Haushalt (24 Prozent) und bei Mode (19 Prozent).

38 Prozent der Deutschen sind der Umfrage zufolge grundsätzlich nicht bereit, mehr für nachhaltigere Produkte auszugeben.

Silvia Steinert, Director Corporate Responsibility bei Cosnova, kommentiert: „In der öffentlichen Wahrnehmung wird verantwortungsvoll hergestellte Kosmetik oft mit höheren Preisen gleichgesetzt – 27 Prozent der Konsumenten nennen diesen Faktor als Hürde.“

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

Nachhaltigkeit

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten