Hochland-Gruppe Zimmer wechselt zum Mutterkonzern

Caroline Zimmer (Foto) hat zum 1. Mai die Geschäftsführung der E.V.A., die die vegane Käsealternative Simply V produziert, abgegeben. Sie bleibt aber beim Mutterunternehmen, der Allgäuer Hochland-Gruppe und übernimmt jetzt die Rolle als International Food Concepts Director.

Donnerstag, 06. Juni 2024 - Hersteller
Dr. Friederike Stahmann
Artikelbild Zimmer wechselt zum Mutterkonzern
Bildquelle: Forster & Martini Foto

Die Geschäftsführung der E.V.A. liegt unverändert bei Hochland-Vorstand Hubert Staub, die nun durch den Hochland-Vorstand Sebastian Schaeffer für den Commercial Bereich ergänzt wurde. Der Wechsel von Caroline Zimmer ist Teil eines Projekts zur Stärkung der Hochland Commercial Unit und der Intensivierung der internationalen Zusammenarbeit und Innovationskraft innerhalb der Hochland-Gruppe. Als „Frau der ersten Stunde“ erkannte Caroline Zimmer bereits vor mehr als zehn Jahren das Potenzial pflanzlicher Produkte. Mit ihrem Team hat sie Simply V entwickelt und Käse-Alternativen den entscheidenden Wachstumsimpuls gegeben. Diese Fähigkeit, Trends zu erkennen und in Produkte umzusetzen, stellt die Molkerei- und Wirtschaftsingenieurin nun auf internationaler Ebene in den Dienst der Hochland SE.

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

Nachhaltigkeit

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten