Anzeige

Infarm Neuer CFO

Lebensmittel Praxis | 07. April 2020
Infarm: Neuer CFO
Bildquelle: Infarm

Infarm, das weltweit am schnellsten wachsende Netzwerk für Urban Farming, hat Carmine Visconti (Foto) zum Chief Financial Officer (CFO) ernannt.

Anzeige

Visconti wechselt von UBS, wo er als Managing Director des Investment Bankings die Technology Practice für Europa leitete, und tritt seine neue Position bei Infarm mit sofortiger Wirkung an.

Visconti, der sich für Essen und Food-Tech begeistert, kommt in einer Zeit zu Infarm, in der das Unternehmen stark wächst und sich weiterentwickelt. Seine Erfahrung in den Bereichen Investment Banking, Finanzen, M&A und großer Transaktionen sowohl auf dem Private Equity- als auch auf dem Public Equity-Markt wird dazu beitragen, die weitere internationale Expansion und das Wachstum von Infarm voranzutreiben.

Visconti tritt als CFO die Nachfolge von Martin Weber an, der nun die Position des Senior Vice President of Global Business Development bei Infarm übernimmt. Weber war treibende Kraft im Rahmen der Frühphasenfinanzierung von Infarm, er wechselte zu Infarm kurz nachdem er 2014 das Horizon2020-Investment der Europäischen Kommission leitete, welches in das Unternehmen floss. 2019 führte Weber die Series-B-Finanzierungsrunde des Unternehmens in Höhe von 100 Millionen Dollar. Er wird Visconti in den kommenden Monaten in seiner Übergangsphase in die neue Position unterstützen.