Anzeige

Little Lunch Plus bei Umsatz und Sortiment

Lebensmittel Praxis | 31. Januar 2020

Bildquelle: Chris Marxen

Die Little Lunch GmbH untermauert den Expansionskurs auch 2019. „Auch in diesem Jahr geht es mit neuen Projekten weiter“, blickt Daniel Gibisch (Foto r.), Geschäftsführer von Little Lunch, voraus.

Anzeige

Er hat zusammen mit seinem Bruder Denis das Jung-Unternehmen 2014 gegründet. Der Gesamtumsatz betrug im vergangenen Jahr 14 Millionen Euro mit einem Wachstum von 30 Prozent im LEH sowie 42 Prozent Plus und 55.000 Neukunden im Online-Geschäft. Geplant ist für 2020 unter anderem eine „komplett neue Produktkategorie, die im ersten Quartal gelauncht wird“. Außerdem laufen Expansionsgespräche: Angedacht sind die Länder Spanien, Russland, die USA sowie die Benelux-Länder.