Anzeige

Anuga 2019 Andrang bei Bio-Produkten

Lebensmittel Praxis | 11. Juni 2019
Anuga 2019: Andrang bei Bio-Produkten
Bildquelle: © Koelnmesse GmbH, Harald Fleissner

Die „Anuga Organic“ ist bereits zu 95 Prozent ausgebucht. Das meldet die Koelnmesse.

Anzeige

Im Rahmen der Anuga bündelt die Messe das Angebot der Anbieter von Bio-Produkte in der Anuga Organic. Rund 250 Aussteller aus dem In- und Ausland zeigen in der Halle Halle 5.1 ein breites Angebotsspektrum. Unter dem Dach der Anuga werden ausschließlich Produkte vorgestellt, für die der Nachweis einer anerkannten, im Markt üblichen Bio-Zertifizierung vorgelegt werden kann. Ergänzt wird das Ausstellerangebot durch die Sonderschau „Anuga Organic Market“. Sie setzt Bio-Produkte für den Handel in Szene und zeigt die Möglichkeiten eines vielfältigen Bio-Sortiments anschaulich auf. Ein kunden- wie standortgerechtes Bio-Angebot, regionale Produkte, fairer Handel und vegane Lebensmittel bleiben die Trends und Treiber der Branche. Im Fokus stehen unter anderem frische Fleisch,- Milch- und Molkereiprodukte, Matcha-Produkte, Bio-Feinkost und Weine aus biologischem Anbau.