Anzeige

Vion Bringt Tiefkühlsortiment auf den Markt

Lebensmittel Praxis | 19. November 2018

Unter dem Label „Cool Cuts“ bringt der Fleischkonzern Vion ein neues Tiefkühlsortiment auf den Markt. Dabei vermarktet Vion gereiftes Rindfleisch der Premiummarke Goldbeef. Das Angebot richtet sich an Gastronomen, Hoteliers und andere Großverbraucher, sowie den Lebensmitteleinzelhandel.

Anzeige

Die neuen Premiumprodukte stammen vom Simmentaler Rind oder optional von der Rasse Holstein Friesian. Das Produktsortiment umfasst verschiedene Zuschnitte und Produkte. Dazu gehören Steak-Klassiker wie Entrecote, T-Bone und Filet, aber auch Flat Iron, Tomahawk, Côte de bœuf, und Churrasco Ribs. Alle Sorten kommen „Ready to cook“ einzeln in sous-vide fähiger Verpackung zum Kunden.

In der Herstellung geht Vion ebenfalls neue Wege. Die Produktion erfolgt jeweils auftragsbezogen. Durch eine ganzjährige Verfügbarkeit der Rindfleischvielfalt sowie die Mindesthaltbarkeit von 18 Monaten ab Produktionstag ist es den Kunden möglich, die Ware nach Bedarf einzusetzen. Zukünftig soll das TK-Sortiment auch noch um andere Gattungen erweitert werden, um den Käufern eine komplette Range anbieten zu können.