Anzeige

Biovegan Zweitmarke für den LEH

Lebensmittel Praxis | 08. März 2018
Biovegan: Zweitmarke für den LEH

Bildquelle: biovegan

Die Inhaber von Biovegan, Hersteller von Bio-Produkten, insbesondere Backzutaten, Saucen oder Desserts, produzieren nach Medienberichten eine Zweitmarke für den Lebensmittel-Einzelhandel. Die Produkte von Biovegan sollen auch weiterhin nur über den Naturkostfachhandel vertrieben werden. Die Zweitmarke wird unter dem Markennamen „Nicol Gärtner“, dem Namen der Inhaberin (Foto) im Markt geboten. Das bestätigte das Unternehmen gegenüber dem Infodienst Bio-markt.info.

Anzeige

Die Inhaber von Biovegan produzieren als PG Organics GmbH mit Sitz im hessischen Groß-Gerau diese Zweitmarke mit veganen und glutenfreien Produkten für den LEH. Grund für die neue Marke sei die steigende Nachfrage nach hochwertigen Bio-Produkten im klassischen LEH. Dadurch das beide Marken parallel geführt werden, erhalte der Naturkostfachhandel weiterhin die Exklusivität der Marke Biovegan. Das Sortiment von „Nicol Gärtner“ entspreche dem von Biovegan zu etwa einem Drittel, ist der Internetseite des neuen Unternehmens zu entnehmen. Welche Einzelhändler oder Discounter die Produkte ins Regal haben, wollte der Hersteller nicht beantworten.