Inflation Linke will Preisdeckel für Lebensmittel

Tobias Bank, Bundesgeschäftsführer der Partei Die Linke, fordert einen Preisdeckel auf die wichtigsten Lebensmittel. Auch die Mehrwertsteuer auf Nahrungsmittel sollte seiner Ansicht nach wegfallen.

Freitag, 14. April 2023 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Linke will Preisdeckel für Lebensmittel
Bildquelle: Getty Images

Die Meldungen zum Rückgang der hohen Inflationsraten häufen sich. Anders sieht es jedoch immer noch im Bereich der Nahrungsmittel aus. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verteuerten sich Lebensmittel im März laut Statistischem Bundesamt um mehr als 22 Prozent. Laut Linke-Politiker Bank nutzen die Supermärkte und Discounter die Inflation jedoch zusätzlich als Vorwand, um ihre eigenen Profite zu erhöhen. Die Lösung der Linken: Ein Preisdeckel auf die wichtigsten Lebensmittel, der zugleich den Erzeugern faire Preise garantiert als auch die Gewinne der Konzerne im Zaum hält. Auch das Wegfallen der Mehrwertsteuer ist aus Sicht des Linke-Bundesgeschäftsführers ein willkommener Schritt, als Vorreiter nennt er Portugal. Das westeuropäische Land hatte kürzlich einige dutzend Grundnahrungsmittel von der Mehrwertsteuer befreit. 

Weil Branchenbeste mehr erreichen!

Neue Produkte

Viel gelesen in Handel

SDJ 2024 Videos

Nachhaltigkeit

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten