Jahresbilanz Alnatura macht weniger Umsatz

Alnatura hat das Geschäftsjahr 2021/2022 mit einem Umsatz von 1,12 Milliarden Euro abgeschlossen. Der Bio-Händler aus dem hessischen Darmstadt verzeichnet damit einen leichten Umsatzrückgang von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, bleibt jedoch auf Expansionskurs.

Donnerstag, 10. November 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Alnatura macht weniger Umsatz
Bildquelle: Marc_Doradzillo

Laut Alnatura-Gründer und Geschäftsführer Götz Rehn blicke man dennoch optimistisch in die Zukunft, weil man angesichts der aktuellen Krisensituation mit einem wesentlich stärkeren Rückgang gerechnet habe. Alnatura entwickele sich besser als der Markt und deutlich besser als der Bio-Fachhandel, so Rehn. Angaben zum Gewinn machte Alnatura nicht.

Die Kundenzahlen seien laut Rehn zwar stabil geblieben, es seien aber günstigere Bio-Produkte gekauft worden. Sehr gut würden die zu Beginn des Jahres eingeführten Dauer-Niedrigpreise ankommen. „Wir halten Bio-Produkte für erschwinglich“, betont Rehn.

Dem Bio-Händler aus Darmstadt hilft dabei, dass seine Produkte nicht nur in den eigenen 147 Märkten bundesweit zu finden sind, sondern auch in Filialen von 13.400 Handelspartnern im In- und Ausland. Der Umsatz verteile sich nach wie vor zu 50 Prozent auf Alnatura-Markenprodukte, die aktuell bei mehr Partnern erhältlich seien, und dem Einzelhandelsgeschäft.

Neue, junge Zielgruppen sollen unter anderem über Quick Commerce gewonnen werden. Dafür konnte Alnatura nach eigenen Angaben 2022 nicht nur die Handelsgruppe Bünting, sondern auch den Lieferdienst Gorillas als Partner hinzugewinnen. Von den europäischen E-Food-Lieferanten zählen seit 2022 auch Farmy in der Schweiz und Sezamo in Rumänien zu den Partnern von Alnatura.

Im Juni 2022 startete Alnatura zudem ein Pilotprojekt mit eigenem Liefer- und Abholdienst, an dem sich aktuell 14 Märkte in Berlin und Frankfurt am Main beteiligen.

Anzeige

HMY - Euroshop

Nachhaltigkeit im Einzelhandel

Wie die HMY Group das Eco-Design weltweit in den Handel bringt.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Top Themen Marketingjahr 2023

Nachhaltigkeit

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten