Innovation Kapselkaffee ohne Kapsel jetzt bei Migros

Das Schweizer Handelsunternehmen Migros bringt mit CoffeeB ein umweltfreundliches Kaffeekapsel-System auf den Markt, das ohne die übliche Kapsel aus Aluminium auskommt. Möglich macht es ein kleiner, vollständig kompostierbarer Ball aus gepresstem Kaffee. Es handele sich um das erste System seiner Art, teilte Migros mit.

Dienstag, 06. September 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Kapselkaffee ohne Kapsel jetzt bei Migros
Bildquelle: Migros

Ummantelt wird der Kaffee einzig von einer Schutzschicht, die von der Migros-Tochter Delica weltweit patentiert wurde. Die Schutzschicht verleiht dem Coffee Ball nicht nur Stabilität – sie bildet Migros zufolge auch eine „ideale Sauerstoffbarriere, die vor Aromaverlust schützt, so wie man es von Aluminium kennt“. Wie der Kaffee selbst ist auch die Schutzschicht demnach natürlichen Ursprungs und somit vollständig gartenkompostierbar. Innerhalb von wenigen Wochen zersetzt sich der Coffee Ball zu Humus, wie Migros weiter mitteilte. Komplettiert wird das System durch die CoffeeB-Globe-Kaffeemaschine mit patentierter Brühtechnologie. CoffeeB bietet individuelle Sortenauswahl und verschiedene Stärkegrade.

„Mit CoffeeB vereint die Migros, was sich bisher nicht vereinen ließ: ein volles Geschmackserlebnis, Convenience und keinerlei Abfall“, freut sich Fabrice Zumbrunnen, Präsident der Generaldirektion des Migros-Genossenschafts-Bundes. „Wir sind überzeugt, dass wir mit CoffeeB eine Technologie entwickelt haben, die den heutigen Bedürfnissen der Konsumentinnen und Konsumenten entspricht und eine positive Wirkung auf die Umwelt haben wird. Es ist die bedeutendste Produktinnovation in der Unternehmensgeschichte.“

In der Schweiz ist CoffeeB ab sofort in allen Filialen der Migros erhältlich.

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten