Frischfleisch Kaufland will Tierwohl weiter ausbauen

Jeder fünfte Fleischartikel bei Kaufland und damit über 20 Prozent des gesamten Frischfleischsortiments der Eigenmarke, stammt aus den Haltungsformstufen 3 und 4. Mitinbegriffen sind hierbei neben Schweinefleisch auch Produkte aus Geflügel und Rind.

Mittwoch, 22. Juni 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Kaufland will Tierwohl weiter ausbauen

Kaufland gehört damit nach eigenen Angaben zu den führenden Anbietern von Fleisch aus höheren Haltungsformstufen im Lebensmitteleinzelhandel. Robert Pudelko, Leiter Einkauf Nachhaltigkeit bei Kaufland sagt: „Der Wunsch nach einem tierwohlfreundlichen Sortiment besteht bei sehr vielen unserer Kunden. Wir möchten, dass der Kauf dieser Produkte für sie zur Selbstverständlichkeit wird und bieten daher bereits heute eine große Auswahl an Frischfleisch aus den Haltungsform Stufen 3 und 4 an.“

Unter der Tierwohl-Eigenmarke K-Wertschätze verkauft die Schwarz-Tochter über 100 Milch-, Käse-, Wurst- und Fleischprodukte sowie Eier, die nach anerkannten Tierwohlstandards und -programmen zertifiziert sind. Das Schweine-, Geflügel- und Rindfleisch kommt aus der Haltungsformstufe 3. Hierbei wird den Tieren mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben, Zugang zu Außenklima sowie organische Beschäftigungsmaterialien zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist ihr Futter frei von Gentechnik.

Geliefert würde das Schweine- und Rindfleisch von ausgewählten Partnerlandwirten, die sich intensiv mit Tierwohl beschäftigten. Durch die Umstellung in der Tierhaltung und den entsprechenden Mehraufwand erhielten die Landwirte eine zusätzliche Vergütung. Mit der Teilnahme am Qualitätsfleischprogramm „K-Respekt fürs Tier“, versichere man den Partnerlandwirten laut Kaufland darüber hinaus, sichere Absatzmärkte und ein langfristig qualitatives Wachstum.

Als eines der Gründungsmitglieder unterstützt Kaufland seit 2015 die deutsche Initiative Tierwohl (ITW). Hier haben sich Verantwortliche entlang der gesamten Prozesskette, von der Landwirtschaft über die Fleischwirtschaft bis zum Lebensmitteleinzelhandel, mit dem Ziel einer langfristigen Verbesserungen des Tierwohls zusammengeschlossen.  

 

 

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten