Getränkehandel VDGE-Mitglieder auf Wachstumskurs

Der Verband des Deutschen Getränke-Einzelhandels (VDGE) vermeldet, dass seine mittlerweile 26 operativen Mitgliedsunternehmen sich im Jahr 2021 erneut erfolgreich aufgestellt haben. Sie erzielten einen Gesamtumsatz von 2,711 Milliarden Euro.

Dienstag, 15. März 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild VDGE-Mitglieder auf Wachstumskurs
Bildquelle: Ab Inbev

In über 2.400 Getränkefachmärkten verbuchten die Mitgliedsunternehmen gegenüber 2020 ein Plus von 4,7 Prozent. Dies stellt, so der Verband, selbst unter Berücksichtigung der temporären Umsatzsteuerreduzierung um drei Prozent im zweiten Halbjahr 2020 noch eine beachtliche Steigerung dar.

Laut VDGE bestätigen alle Marktforschungsinstitute, dass die filialisierten Getränkefachmärkte dem harten Verdrängungswettbewerb 2021 erfolgreich standhielten. Besonders die dem VDGE angeschlossenen Unternehmen hätten mit einer überdurchschnittlichen Performance überzeugen können. Da für den Getränkeabsatz fördernde Faktoren wie ein langer, heißer Sommer und Fußball-Großveranstaltungen größtenteils ausblieben, waren andere Faktoren für den Erfolg verantwortlich. So seien Shopper im Getränkefachmarkt sehr ausgabefreudig gewesen, nicht zuletzt bei alkoholhaltigen Getränken. Zudem führt der VDGE die Expansionskraft seiner Mitglieder als weiteren Erfolgsfaktor an.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten