Anzeige

Edeka Berlin Moabit Bietet Platz für Start-ups

Lebensmittel Praxis | 02. November 2018
Edeka Berlin Moabit: Bietet Platz für Start-ups

Bildquelle: Edeka

Direkt neben dem Edeka-Center in Berlin Moabit hat gestern der „Food Tech Campus“ geöffnet. Hier haben Gründer mit ihren Start-ups gemeinsam mit Edeka-Kaufleuten die Chance, „die Zukunft des Lebensmittelhandels entscheidend mitzugestalten und Impulse für ihre Geschäftsentwicklung zu setzen“, so die Edeka.

Auch Bringmeister, der Online-Lieferdienst von Edeka, findet hier sein neues Zuhause. Insgesamt bietet der „Food Tech Campus“ Platz für mehr als 130 Arbeitsplätze.

Anzeige

Auch Bringmeister, der Online-Lieferdienst von Edeka, findet hier sein neues Zuhause. Insgesamt bietet der „Food Tech Campus“ Platz für mehr als 130 Arbeitsplätze.

Neben zeitlich flexiblen Arbeitsplätzen für das Zusammenarbeiten in einem sogenannten Co-working-Space bieten ein Küchenstudio und eine Eventfläche Platz zum Entwickeln, Probieren und Austauschen sowie den direkten Kontakt zum Kunden. Ab sofort haben Gründer die Möglichkeit, sich für eine Mitgliedschaft zu bewerben.