Anzeige

Saturn Test für kassenlose Filiale

Lebensmittel Praxis | 09. März 2018
Saturn: Test für kassenlose Filiale

Bildquelle: Saturn

Der Elektronik-Händler Saturn hat im österreichischen Innsbruck seine erste kassenlose Filiale eröffnet. Das Unternehmen will damit den stationären Handel besser mit dem Online-Geschäft verbinden. Kunden können bei dem Pilotprojekt das gewünschte Produkt direkt am Regal bezahlen und den Laden verlassen.

Anzeige

Das ermöglicht eine App, die den Preis der Waren scannt und den Bezahlvorgang via Kreditkarte oder PayPal regelt. Mit der Bezahlung wird automatisch die Diebstahlsicherung deaktiviert. Laut Handelsforschungsinstituts EHI aus Köln ist der «Saturn Express» europaweit der erste Markt mit kassenlosem Bezahlsystem. Ob das auf weitere Filialen übertragen wird, ist noch unklar. „Bis Ende Mai wollen wir Erfahrungen sammeln und dann Entscheidungen treffen“, sagt Martin Wild, Innovationschef der MediaMarktSaturn Retail Group.