Backwaren Intercookies24 ist insolvent

Der Gebäckspezialist Intercookies24 aus Osnabrück ist in Schieflage geraten. Das Unternehmen hat einen Eigenantrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.

Freitag, 17. November 2023 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Intercookies24 ist insolvent
Bildquelle: Getty Images

Am 16.11.2023 wurde durch das Insolvenzgericht Osnabrück die vorläufige Insolvenzverwaltung angeordnet und die Fachanwältin für Insolvenz- und Sanierungsrecht Anna Kuleba aus Osnabrück zur vorläufigen Insolvenzverwalterin bestellt, gibt Intercookies bekannt.

Der Geschäftsbetrieb laufe uneingeschränkt weiter. Die Intercookies24 GmbH ist ein Handelshaus für traditionelle Süß- und Dauerbackwaren, Snacks und Trendprodukte und bezeichnet sich als Ideenentwickler, Spezialist für Eigenmarken und Partner des Lebensmittelhandels. Produziert werden die Erzeugnisse in Kooperation mit der Industrie und hochspezialisierten Produzenten im In- und Ausland.

Zur aktuellen wirtschaftlichen Krise haben nach Angaben der Geschäftsleitung drastische Preisentwicklungen und Forderungen nach Preisreduzierungen mit damit einhergehenden Kontraktverlusten geführt, die das mittelständische Unternehmen nicht kurzfristig habe kompensieren können, heißt es auf Nachfrage. Die Lieferketten seien ungestört und aufgrund von langjährigen Kundenbeziehungen könne der Betrieb fortgeführt werden.

Die vorläufige Insolvenzverwalterin werde die Sanierungsbemühungen unterstützen. Kuleba kommentiert: „Der harte Markt und der intensive Wettbewerb, nicht zu sagen Preiskampf, in der Lebensmittelbranche hat die Geschäftsleitung zu diesem Schritt gezwungen, da die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen und Kostenstrukturen außerhalb eines Insolvenzverfahrens nicht kurzfristig angepasst werden können. Manche Preisverhandlungen führen dazu, dass man als Unternehmer den Auftrag nicht annehmen kann, wenn man seine Qualitätsstandards halten will und keine Verluste machen will. Das Unternehmen ist auch in der aktuellen Lage weiterhin am Markt tätig und stabil. Die Insolvenz bedeutet auch hier wie so häufig eine Chance auf Sanierung und Neuaufstellung“.

Das Unternehmen wurde 1999 von Geschäftsführer Günter Niemeyer unter dem Namen Intercookies Gebäck- und Kuchenspezialitäten gegründet und hatte 2013 schon einmal Insolvenz anmelden müssen.

Anzeige

Rübenzucker

Nature Love wächst stärker als NEM-Markt

40 % Wachstum im stationären Handel, 50 % Umsatzplus – und Nature Love geht weiter voran, mit Gummies, Healthy Snacks, Superfood und mehr. Mehr erfahren

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

Nachhaltigkeit

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten