Plätzchen Vanillekipferl am beliebtesten

Die beliebtesten Weihnachtsplätzchen der Deutschen sind Vanillekipferl, am meisten selber gebacken werden aber Mürbeteigplätzchen. Das ergab eine repräsentative Civey-Umfrage im Auftrag des Lebensmittelverbands Deutschland.

Freitag, 02. Dezember 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Vanillekipferl am beliebtesten
Bildquelle: Getty Images

Kurz vor dem zweiten Advent haben erst 15,4 Prozent der Deutschen Weihnachtsplätzchen gebacken. Aber immerhin 36 Prozent planen, dies noch. Knapp jeder Zweite (4,8 Prozent) möchte nicht in der Küche aktiv werden. 58 Prozent der Befragten backen Mürbeteigplätzchen, 40,5 Prozent Vanillekipferl und m19,6 Prozent Zimtsterne. Am liebsten gegessen werden Vanillekipferl (38 Prozent), Lebkuchen (35,7 Prozent) und Mürbeteigplätzchen (33 Prozent).

Personen, bei denen Kinder im Haushalt leben, sind im Vergleich häufiger bei der Weihnachtsbäckerei aktiv. So haben hier schon ein Viertel der Befragten (25,1 Prozent) Plätzchen gebacken und 51,5 Prozent planen, dies noch zu tun.

Bei den Vorlieben gibt es regionale Unterschiede. In Bayern und Sachsen-Anhalt isst man am liebsten Lebkuchen (45,4 bzw. 35 Prozent). In Mecklenburg-Vorpommern (36 Prozent), Sachsen (36,8 Prozent) und Brandenburg (34,7 Prozent) führen die Mürbeteigplätzchen und in allen anderen Bundesländern die Vanillekipferl die Liste an.

Schaut man auf die einzelnen Plätzchensorten und wo diese am meisten vernascht werden, zeigen sich folgende Ergebnisse: Vanillekipferl in Bayern (45 Prozent), Zimtsterne in Baden-Württemberg (34,9 Prozent), Kokosmakronen in Baden-Württemberg (27,9 Prozent), Makronen in Sachsen-Anhalt (18,6 Prozent), Lebkuchen in Bayern (45,4 Prozent), Pfeffernüsse in Mecklenburg-Vorpommern (18,9 Prozent, in allen anderen Bundesländern sind die Pfeffernüsse im einstelligen Bereich), Schwarz-Weiß-Gebäck in Mecklenburg-Vorpommern (17,2 Prozent) und Mürbeteigplätzchen in Sachsen (36,8 Prozent).

Und auch das Alter spielt eine Rolle. Jeder Zweite zwischen 40 und 49 Jahren liebt Vanillekipferl. Bei den 18- bis 29-Jährigen sind es nur 14,6 Prozent. Die junge Generation isst lieber Kokosmakronen (30,1 Prozent) und Lebkuchen (31, 4 Prozent). Lebensmittelwirtschaft. Ihm gehören Verbände und Unternehmen der gesamten Lebensmittelkette "von Acker bis Teller", aus Landwirtschaft, Handwerk, Industrie, Handel und Gastronomie an. Daneben gehören zu seinen Mitgliedern auch private Untersuchungslaboratorien, Anwaltskanzleien und Einzelpersonen.

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Das erwarten Befragte im LEH von Branche und Branchenvertretern

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten