Milchwirtschaft Theo Müller kauft Deutschlandgeschäft von Friesland Campina

Der niederländische Molkereikonzern Royal Friesland Campina verkauft Teile seines Deutschlandgeschäfts an die Unternehmensgruppe Theo Müller. Ein Sprecher der Unternehmensgruppe Theo Müller bestätigte „erfolgversprechende Gespräche“.

Mittwoch, 15. Juni 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Theo Müller kauft Deutschlandgeschäft von Friesland Campina
Bildquelle: Friesland Campina

Mit der geplanten Transaktion wird Friesland Campina folgende Unternehmensaktivitäten an Theo Müller veräußern: Die Marken Landliebe, Tuffi, Südmilch, Puddis, Mondelice, die in Deutschland produzierten Handelsmarken in der Weißen Linie, die Foodservice-Marke Gastro sowie die Produktionsstandorte, Lager und Logistik in Heilbronn, Köln und Schefflenz.

Friesland Campina konzentriere sich zukünftig auf die Vermarktung und den Vertrieb seiner internationalen Marken Valess und Chocomel, seiner Käsemarken - darunter Frico und Holland Master - sowie der im Ausland produzierten Handelsmarken - wie Käse und Sprühsahne -, heißt es in einer Pressemitteilung.

Stefan Müller, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Unternehmensgruppe Theo Müller, erklärte: „Wir sind überzeugt, dass diese Akquisition eine sehr passende Ergänzung unseres erfolgreichen Mopro-Portfolios auf dem deutschen Markt darstellt und einen positiven Beitrag zum Wachstumskurs der Unternehmensgruppe leisten wird.“ Die Zustimmungen der Mitgliederversammlung von Friesland Campina und der zuständigen Kartellbehörden vorausgesetzt, rechne das Unternehmen mit einem positiven Abschluss im Herbst 2022.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten