Getränke Pepsico steigert Umsatzziel

Pepsico hat das Wachstumsziel für 2022 erhöht. Der US-Getränkekonzern erwartet jetzt, den Umsatz um zwei Punkte mehr als bisher angenommen steigern zu können und insgesamt um 8 Prozent zuzulegen.

Mittwoch, 27. April 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Pepsico steigert Umsatzziel
Bildquelle: Pepsico

Grund für diese Einschätzung ist, dass der Konzern in den ersten zwölf Wochen bis Mitte März 2022 bereits einem Umsatz-Zuwachs von rund 9 Prozent, auf 16,2 Milliarden Dollar (15,1 Mrd. Euro), verzeichnen konnte. Und dies war dem Vernehmen nach noch ein geringerer Zuwachs als der Pepsico-Rivale Coca-Cola erzielen konnte.

Mit fast 5,3 Milliarden Dollar war der Gewinn im ersten Quartal nach Auskunft von Pepsico mehr als doppelt so hoch wie im Vorjahr. Dies soll nach um Wechselkurseffekten bereinigten Ergebnissen aber vor allem an Geschäften in Nord- und Lateinamerika liegen. Die Nachfrage in Europa gehe allerdings zurück.

Unter dem Strich konnte das Unternehmen mit 4,26 Milliarden Dollar rund zweieinhalb Mal so viel verdienen wie im ersten Quartal 2021.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten