OC&C-Studie Nestlé bleibt größter Konsumgüterhersteller

Die großen Konsumgüterhersteller der Welt sind während der Pandemie nur schleppend gewachsen. Das ergab eine Studie der Unternehmensberatung OC&C Strategy Consultants. Demnach bleibt Nestlé der umsatzstärkste Konzern der Branche mit 93,6 Milliarden Dollar Jahresumsatz, gefolgt von Procter & Gamble und PepsiCo..

Freitag, 22. Oktober 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Nestlé bleibt größter Konsumgüterhersteller

Nestlé führt das Ranking trotz eines Umsatzrückgangs (-8,9 Prozent gegenüber 2019) weiter mit deutlichem Abstand an. Die Verfolger P&G (70,6 Mrd. USD) und PepsiCo (70,4 Mrd. USD) liegen fast gleichauf und können mit einem Wachstum von je rund 5 Prozent etwas Boden gut machen. Wachstumsstärkstes Unternehmen unter den Top 50 war der brasilianische Fleischproduzent JBS – das Unternehmen steigert den Umsatz getrieben von einigen strategischen Akquisitionen – um satte 32,3 Prozent. 

Der einzige deutsche Vertreter im Ranking ist Henkel. Die Düsseldorfer müssen leichte Umsatzverluste hinnehmen, können Platz 34 jedoch verteidigen. Gegenüber dem Vorjahr finden sich unter den Top 50 drei Neueinsteiger: Tingyi (Platz 44, 10,4 Mrd. USD) aus China, der weltweit größte Produzent von Instantnudeln, der Tabakwarenproduzent Imperial Tobacco (Platz 45, 10,3 Mrd. USD) aus Großbritannien und die Saputo Group (Platz 47, 10,2 Mrd. USD), ein Molkereiunternehmen aus Kanada.

OC&C Strategy Consultants untersucht jährlich die relevanten Finanzkennzahlen der Konsumgüterbranche und erstellt auf dieser Basis ein Ranking der 50 international erfolgreichsten FMCG-Riesen. Die aktuelle Analyse für das vergangene Jahr 2020 zeigt, dass die Branche erheblich von COVID-19 ausgebremst wurde: Das durchschnittliche Wachstum der Top 50 betrug nur 1,1 Prozent (3,9 Prozent in 2019), das organische Wachstum 1,7 Prozent (3,8 Prozent in 2019) und die Umsatzmarge sinkt leicht auf 18,4 Prozent (18,7 Prozent in 2019). Insgesamt entwickelten sich die Top 50 sehr unterschiedlich. So hat exakt die Hälfte der im Ranking vertretenen Unternehmen den Umsatz steigern können, während die andere Hälfte – darunter Branchenprimus Nestlé – Umsatzeinbußen verzeichnete.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten