Anzeige

Henkel Klebstoff kaum gefragt

Lebensmittel Praxis | 06. August 2020
Henkel: Klebstoff kaum gefragt
Bildquelle: Henkel

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise haben für deutliche Rückgänge im ersten Halbjahr bei Umsatz und Gewinn des Konsumgüterkonzerns Henkel gesorgt. Die Erlöse sanken um 6 Prozent auf 9,5 Milliarden Euro, wie das Unternehmen mitteilte.

Anzeige

Während sich das Geschäft mit Wasch- und Reinigungsmitteln robust entwickelte, musste die Klebstoffsparte wegen einer deutlich sinkenden Nachfrage in der Autoindustrie Einbußen hinnehmen. Auch das Kosmetikgeschäft verlief laut Konzern schwächer.