Anzeige

Pink Lady 1541 Paten für Apfelbäume

Lebensmittel Praxis | 07. August 2020
Pink Lady: 1541 Paten für Apfelbäume
Bildquelle: Pink Lady Europe/Panama PR

Liebhaber von Pink Lady Äpfeln konnten auch in diesem Jahr wieder eine Baumpatenschaft übernehmen. Die Aktion von Pink Lady Europe und Rewe war erfolgreich.

Anzeige

Während eines dreiwöchigen Aktionszeitraum verloste Pink Lady Europe in Deutschland 500 Baumpatenschaften, zudem konnte diese auch käuflich erworben werden. „Insgesamt 1.541 Verbraucher sind in den teilnehmenden Ländern – Frankreich, Italien, Norwegen, Deutschland und Dänemark – Baumpaten geworden“, teilte Sprecherin Sarah Posselt-Böhm das Ergebnis auf LP-Anfrage mit.

Die europaweite Instore-Aktion wurde zusätzlich über Flyer und soziale Netzwerke verbreitet. In Deutschland nahmen bundesweit 3.000 Rewe-Filialen an der Aktion teil. Im Aktionszeitraum vom 17. bis 29. März wurden 314 Tonnen Äpfel verkauft, das sei dreimal mehr als im Vergleichszeitraum im Vorjahr.

Die Baumpaten erhalten regelmäßig Neuigkeiten aus dem Obstgarten zu ihrem Baum, ihrem Erzeuger und der Plantage, werden außerdem beschenkt und können im nächsten Herbst kommen, um ihre Äpfel selbst zu ernten. Als Regionen stehen Südtirol, Emilia Romagna und Südfrankreich zur Auswahl.