Henkel Investition in Wachstum

2017 und 2018 erzielte Henkel nach eigener Aussage eine gute Geschäftsentwicklung. Um die Wachstumschancen auszuschöpfen und die digitale Transformation zu beschleunigen, wird das Unternehmen ab 2019 jährlich rund 300 Millionen Euro zusätzlich aufwenden.

Montag, 21. Januar 2019 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Investition in Wachstum
Bildquelle: Henkel

Etwa zwei Drittel der Investition sollen in Henkels Marken, Technologien, Innovationen und die Kernmärkte fließen. Ein Drittel der Mittel wird unternehmensweit in die digitale Transformation investiert. „Wir wollen unser nachhaltig profitables Wachstum fortsetzen und attraktive Erträge erzielen“, so CEO Hans Van Bylen (Foto).

Der vorläufige Umsatz im Jahr 2018 belief sich auf 19,9 Milliarden Euro nach 20 Milliarden Euro im Vorjahr. Die Währungskursentwicklungen verminderten den Umsatz um rund 1,1 Milliarden Euro.

Angesichts der höheren Investitionen in Wachstum erwartet Henkel für 2019 ein organisches Umsatzwachstum zwischen 2 und 4 Prozent.

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten