Andechser Molkerei Scheitz Bio besser erklären

Die Andechser Molkerei Scheitz hat in einer repräsentativen Studie mehr als 3.000 Verbraucher zu ihren Einstellungen rund um das Thema „Bio“ befragt. Zentrale Ergebnisse: Hochwertige Produktqualität ist das entscheidende Kriterium für den Kauf von Bio-Produkten. Das Verständnis von Bio wird vor allem durch eine artgerechte Tierhaltung geprägt. Insgesamt herrscht ein hoher Aufklärungsbedarf über das Thema.

Donnerstag, 17. Januar 2019 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Portrait von Barbara Scheitz in der Firma Andechser Molkerei Scheitz GmbH,
Bildquelle: © Foto: B. Mayer

Insgesamt sind 60 Prozent der Befragten der Meinung, dass Bio-Produkte günstiger sein müssten – lediglich 33 Prozent halten das Preis-Leistungsverhältnis für angemessen. „Für uns heißt das: Wir müssen noch deutlicher als bisher kommunizieren: nicht nur, welchen Mehrwert Bio-Produkte gegenüber konventionellen Produkten bieten, sondern auch, welcher Mehraufwand in der gesamten Wertschöpfungskette für Bio-Bauern und Bio-Verarbeiter dahinter steht – vom Boden bis zum verpackten Produkt,“ so Barbara Scheitz, Geschäftsführerin der Andechser Molkerei Scheitz (Foto).

Anzeige

Rübenzucker

Nature Love wächst stärker als NEM-Markt

40 % Wachstum im stationären Handel, 50 % Umsatzplus – und Nature Love geht weiter voran, mit Gummies, Healthy Snacks, Superfood und mehr. Mehr erfahren

Neue Produkte

Viel gelesen in Hersteller

Nachhaltigkeit

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten