Anzeige

Andechser Molkerei Scheitz Bio besser erklären

Lebensmittel Praxis | 17. Januar 2019
Andechser Molkerei Scheitz: Bio besser erklären

Bildquelle: © Foto: B. Mayer

Die Andechser Molkerei Scheitz hat in einer repräsentativen Studie mehr als 3.000 Verbraucher zu ihren Einstellungen rund um das Thema „Bio“ befragt. Zentrale Ergebnisse: Hochwertige Produktqualität ist das entscheidende Kriterium für den Kauf von Bio-Produkten. Das Verständnis von Bio wird vor allem durch eine artgerechte Tierhaltung geprägt. Insgesamt herrscht ein hoher Aufklärungsbedarf über das Thema.

Anzeige

Insgesamt sind 60 Prozent der Befragten der Meinung, dass Bio-Produkte günstiger sein müssten – lediglich 33 Prozent halten das Preis-Leistungsverhältnis für angemessen. „Für uns heißt das: Wir müssen noch deutlicher als bisher kommunizieren: nicht nur, welchen Mehrwert Bio-Produkte gegenüber konventionellen Produkten bieten, sondern auch, welcher Mehraufwand in der gesamten Wertschöpfungskette für Bio-Bauern und Bio-Verarbeiter dahinter steht – vom Boden bis zum verpackten Produkt,“ so Barbara Scheitz, Geschäftsführerin der Andechser Molkerei Scheitz (Foto).