Nonfood Pandemie heizt Kerzen-Verkauf an

Auch im zweiten Corona-Jahr 2021 haben die Menschen in NRW deutlich mehr Kerzen gekauft. Der Produktionswert, der sich an der Nachfrage orientiert, sei laut Statistischem Landesamt IT.NRW 2021 im Vergleich zum Vorjahr um gut ein Viertel auf 50,5 Millionen Euro gestiegen.

Mittwoch, 23. November 2022 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Pandemie heizt Kerzen-Verkauf an
Bildquelle: Getty Images

Schon 2020 hatten die Statistiker seit Beginn der Pandemie im Frühjahr einen deutlichen Anstieg verzeichnet. „Es sieht ganz so aus, dass die Menschen in Notzeiten Kerzen kaufen“, sagte ein Sprecher des Landesamtes.

Den seit 20 Jahren mit Abstand höchsten Produktionswert im Bundesland verzeichnete IT.NRW mit rund 88 Millionen Euro im Jahr 2009 - das war nach der Pleite der US-Bank Lehman im Herbst 2008 und den daraus folgenden weltweiten Wirtschaftsturbulenzen.

Anzeige

Craemer Food Tech Teaser Banner

All you need is HOPE

Entdecke die vegane Vielfalt von HOPE!
Creamy – Yummy – Happy und 100% pflanzlich.
Veränderung beginnt mit HOPE. Bist du dabei?

Viel gelesen in Handel

Neue Produkte

Anteil der Herbstgebäcke am Absatz - in Deutschland

Käse-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten