Migros Waschmittel zum selber Abfüllen

Die Migros-Genossenschaft Aare testet Wasch- und Spülmittel. Das Projekt läuft in den Filialen Marktgasse Bern und Migros Shoppyland Schönbühl.

Montag, 17. August 2020 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Waschmittel zum selber Abfüllen
Bildquelle: Migros

Laut Unternehmen stehen vier Produkte zur Verfügung: Von der Marke „Migros Plus“ das Handspülmittel Zitrone und das Colorwaschmittel. Bei der Marke „Total“ handelt es sich um das Colorwaschmittel sowie das kultige Handspülmittel „Handy“. Alle vier Produkte sind biologisch abbaubar und frei von Mikroplastik, so Migros.

Uns so geht‘s: Die Kunden wählen das gewünschte Mittel und stellen die leere Flasche unter den Abfüllhahn. Das System erkennt anhand des Strichcodes an der Flasche das Produkt und füllt auf Knopfdruck die entsprechende Menge ab. Der Kunde oder die Kundin verschließt die Flasche, klebt das neu ausgedruckte Etikett auf die Flasche und bezahlt das Produkt wie gewohnt an der Kasse. Ist die Flasche leer, kommt der Verbraucher damit in die Filiale und füllt sie wieder auf. Der Preis für die vier Produkte ist gleich wie bei den bereits abgefüllten Flaschen.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Zusammen die Nr. 1 - vor Ort und digital

Vom 9.-13.10.2021 findet mit der Anuga die Weltleitmesse für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie statt. Zusätzlich wird sie vom 11.-13.10. durch die neue digitale Anuga @home erweitert. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten