Anzeige

Corona-Effekt Bau- und Gartenfachmärkte boomen

Lebensmittel Praxis | 17. August 2020
Corona-Effekt: Bau- und Gartenfachmärkte boomen

Bildquelle: Getty Images

Die Bau- und Gartenfachmärkte schließen das erste Halbjahr mit einer deutlich positiven Entwicklung ab. Die guten Zahlen bilden eine Sonderkonjunktur wegen der Corona-Effekte ab.

Anzeige

Die Handelsbetriebe der DIY- und Gartenbranche in Deutschland verbucht im ersten Halbjahr einen Umsatz von 11,82 Mrd. Euro und damit einen Zuwachs von knapp 16 Prozent. Das meldet der Handelsverband Heimwerken, Bauen und Garten, Köln. Das Ergebnis sei umso bemerkenswerter, weil ein Viertel aller Bau-und Gartenfachmärkte in Deutschland im Zuge des ersten Shutdowns auf behördliche Anweisung geschlossen waren.