Casualfood Neuer Bier- und Kaffee- Convenience-Store

Kurz nach dem Launch der „Brezel Lovers“ geht Convenience-Anbieter Casualfood mit einem weiteren Konzept an den Start. Am Flughafen Berlin-Schönefeld eröffnet das Unternehmen das „Beans & Barley – Crafted Coffee and Beer“, das den Gästen auf knapp 40 Quadratmetern ganztägig Crafted Beer und Kaffee-Spezialitäten anbietet.

Montag, 22. Oktober 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neuer Bier- und Kaffee- Convenience-Store
Bildquelle: felix.sehr / Casualfood

Dazu gibt es verschiedene süße und herzhafte Snacks. Das „Beans & Barley“ befindet sich am Flughafen auf der Airside, also hinter der Sicherheitskontrolle. Mit dem neuen Konzept erweitert Casualfood sein Portfolio auf zwölf Gastro- und Store-Marken mit insgesamt 56 Verkaufseinheiten. „Craft Beer und Kaffee haben in den vergangenen Jahren eine gute Entwicklung durchgemacht und sind zu Genussprodukten avanciert. Und genau darum lag es für uns auf der Hand, im ‚Beans & Barley‘ diese beiden Lieblinge der Gäste in einem Konzept zu vereinen und zusammen anzubieten“, sagen Stefan Weber und Michael Weigel, Geschäftsführende Gesellschafter Casualfood.

Das „Beans & Barley“ bietet eine Auswahl an klassischen Bierprodukten und 15 spezielle Craft Biere der Marken Stone Brewing, Braufactum und Berliner Berg sowie Kaffeespezialitäten. Besonderes Highlight: der Nitro Cold Brew. Die Snacks reichen von Buns in verschiedenen Varianten wie beispielsweise Pulled Chicken und Berlin Meatballs bis zur Veggi Option mit Feta & Olive.

Neue Produkte

Handel Management

Ladenreportagen

Supermarkt des Jahres 2021 Videos

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten