Bünting In diesem Jahr wieder schwarze Zahlen

Die Unternehmensgruppe Bünting erwartet für 2018 wieder schwarze Zahlen. Dem prognostizierten Konzernergebnis sei bereits 2016 ein operatives Plus vorausgegangen, das sich 2017 fortgesetzt habe, unterstreicht Vorstandsvorsitzender Markus Buntz (Foto). „Die Dynamik im operativen Ergebnis ist nachhaltig positiv.“

Donnerstag, 25. Januar 2018 - Handel
Lebensmittel Praxis
Artikelbild In diesem Jahr wieder schwarze Zahlen
Bildquelle: Bünting

Die Neuausrichtung bei Bünting mit der Konzentration auf den Lebensmittelhandel ist verbunden mit der Durchsetzung der neuen Konzeptmärkte. Mehr als 40 Standorte sind bereits umgebaut und der Rollout setzt sich in diesem Jahr fort. „Mit der Rückbesinnung auf unsere Kernkompetenz und mit der Trennung von nicht zukunftsfähigen Unternehmenssparten haben wir alles richtig gemacht und wir investieren weiter in die Zukunftsfähigkeit der Unternehmensgruppe“, fügt Buntz an.

Neue Produkte

Tiefkühl-Star 2022

Handel Management

Ladenreportagen

Personalien Handel

Im Gespräch

Neue Läden

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten