Verpackung Keimling Naturkost zu 100 Prozent plastikfrei

Der Rohkost- und Vegan-Versand Keimling Naturkost hat seine neuen plastikfreien Verpackungen vorgestellt. Die wiederverschließbaren Zipper der Verpackung sollen dabei erstmalig ebenfalls im Garten schadstofffrei kompostierbar sein.

Donnerstag, 11. Mai 2023 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Keimling Naturkost  zu 100 Prozent plastikfrei
Bildquelle: Keimling Naturkost

Neben einer hohen Sauerstoff- und Wasserdampf-Barriere zum Schutz des Produktes, besteht die neue Verpackung laut Unternehmen ausschließlich aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen. Auch vor Mineralölbestandteilen, die von Verpackungen anderer Produkten migrieren könnten, sei die Keimling-Verpackung jetzt geschützt.

An der neuen Verpackungslösung habe der Naturkosthändler aus Buxtehude mehr als ein Jahr intensiv gearbeitet und diese ausgiebigen Lagertests und Laboranalysen unterzogen. Die neuen Verpackungen wurden von TÜV und Fraunhofer Institut geprüft und zertifiziert und sollen sukzessive bis Ende 2023 in das Sortiment übernommen werden.

Anzeige

Cyberz

Trefft uns am 15. Juni in München!

Manfred Vondran, CEO, und Anja Vogel, Marktforschung, vom norddeutschen Haferspezialisten Peter Kölln sprechen auf dem 31. Symposium Feines Essen + Trinken.
Mehr erfahren...

Viel gelesen in Hersteller

Produkt des Jahres 2023

Neue Produkte

Nachhaltigkeit

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten