Weinanbau Winzer reagieren auf Klimawandel

Lange Perioden ohne ausreichend Regen bereiten den Winzern in Deutschland zunehmend Sorgen. „Neben extremen Frost oder Hagelschlag zählt Trockenheit zu den stärksten Risiken im Weinanbau“, sagte ein Sprecher des Deutschen Weininstituts. Eine Maßnahme wären Regenrückhaltebecken.

Dienstag, 28. Juni 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Winzer reagieren auf Klimawandel
Bildquelle: Getty Images

Langjährige Aufzeichnungen hätten bewiesen, dass Wetterextreme in den vergangenen ein bis zwei Dekaden zugenommen haben. Um dem zu begegnen, gibt es zum Beispiel im Anbaugebiet Saale-Unstrut Pläne, Regenrückhaltebecken und Brunnen zu reaktivieren, wie ein Sprecher des Weinbauverbandes in Freyburg sagte.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten