Personalien Führungswechsel bei Zuckerverbänden

Die deutsche Zuckerwirtschaft hat sich auf ihrem Gremientag neue Spitzen gewählt. Den Vorsitz der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker übernimmt nun Dr. Stefan Streng (Foto). Der Verein der Zuckerindustrie hat derweil Dr. Lars Gorissen zum Vorsitzenden gewählt. Er übernimmt das Amt von Axel Aumüller. 

Dienstag, 21. Juni 2022 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Führungswechsel bei Zuckerverbänden
Bildquelle: Claudius Pflug/WVZ

Gorissen ist Vorsitzender des Vorstands der Nordzucker AG. Seit 2008 gehört er dem Unternehmen an, als Leiter der Rechtsabteilung, ab 2014 als Mitglied des Vorstands, dessen Vorsitz er 2018 übernahm. Im Direktorium des Vereins der Zuckerindustrie ist Gorissen seit 2015 Mitglied. Gorissen studierte Rechtswissenschaften in Münster, Deutschland, und Poitiers, Frankreich, und war vor Nordzucker mehr als acht Jahre für die Siemens AG tätig.

Stefan Streng tritt die Nachfolge von Dr. Hans-Jörg Gebhard an, der sich nach 20 Jahren an der Spitze des der Wirtschaftlichen Vereinigung Zucker zurückzieht. Stefan Streng ist Landwirt und Saatzüchter in Bayern. Nach seinem Studium der Agrarwissenschaften an der TU München und Institutsaufenthalten im europäischen Ausland stieg er in den landwirtschaftlichen Familienbetrieb ein. Dieser wird heute von ihm geleitet. Streng ist ebenfalls Vorsitzender des Verbandes Süddeutscher Zuckerrübenanbauer (VSZ) und Mitglied des Aufsichtsrates der Südzucker AG.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

NEU - Die vegane GAZİ Linie!

Genussvolle Schlemmermomente auf rein pflanzlicher Basis mit der bio-zertifizierten Produktvielfalt von GAZİ - ideal für Grill und Pfanne. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten