Fleischindustrie Tönnies bleibt in Familienhand

Die bisherige Eigentümer-Struktur von Tönnies bleibt unverändert. Die Gesellschafter wollen den Fleischkonzern weiter gemeinsam als Familienunternehmen in die Zukunft führen. 

Mittwoch, 04. August 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Tönnies bleibt in Familienhand
Bildquelle: Tönnies

Mit dieser klaren Aussage äußerte sich das Unternehmen heute zu den Gerüchten und Spekulationen um einen Verkauf oder Teilverkauf. Zudem erklärten die beiden Gesellschafter-Stämme Robert Tönnies sowie Clemens und Maximilian Tönnies (Foto, v.r.) das Zerrüttungsverfahren für beendet.

Alle Gesellschafter haben das Ziel, gemeinsam mit dem operativen Management die Zukunft von Tönnies zu gestalten. So liegt der Fokus auf den Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Tierschutz. Dabei wird der Ausbau neuer Geschäftsfelder wie Tiernahrung oder pflanzliche Fleischalternativen eine zunehmend wichtigere Rolle spielen. Auch das Bio-Segment soll kontinuierlich weiter ausgebaut werden.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten