Molkereien Emmi legt Grundstein für neue Käserei

Emmi investiert am Standort Emmen 50 Millionen Franken in eine moderne Käserei. Die Inbetriebnahme der neuen Käserei ist auf Ende 2022 vorgesehen. Diese soll das bestehende, über 40 Jahre alte Käsereigebäude, ersetzen und Raum für eine hochprofessionelle und ressourcenschonende Käseherstellung bieten.

Freitag, 25. Juni 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Emmi legt Grundstein für neue Käserei
Bildquelle: Emmi

Mit 50 Millionen Franken gehört der Neubau der Käserei in Emmen für Emmi zu den bedeutendsten Investitionsprojekten in ihrer Geschichte. Er ist ein Bekenntnis zum Standort Schweiz generell und zur Zentralschweiz im Speziellen. „Mit regionaler Milch aus der Zentralschweiz werden wir inskünftig noch mehr qualitativ hochstehenden Käse, wie unseren Luzerner Rahmkäse, für die ganze Welt herstellen“, so Marc Heim, stellvertretender CEO von Emmi und Leiter der Division Schweiz.

Anzeige

Neuer Markenauftritt

Varta - Neues Design, mehr Performance

Der Innovationstreiber der Batteriebranche zeigt sich mit neuem Markenauftritt, für mehr Sichtbarkeit am POS und Positionierung am Markt. Mehr erfahren

 

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten