Erdinger Weißbräu Peter Liebert übergibt an Stefan Kreisz

Seit September waren sie eine Doppelspitze: Nun tritt Dr. Stefan Kreisz (Foto) zum 1. Mai offiziell die Nachfolge des langjährigen Geschäftsführers Peter Liebert an.

Dienstag, 27. April 2021 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Peter Liebert übergibt an Stefan Kreisz
Bildquelle: Erdinger Weißbräu

Seit 2015 ist Stefan Kreisz bei Erdinger Weißbräu tätig. Zunächst als Leiter Qualitätsmanagement, Forschung und Entwicklung. Zum September 2020 war er gemeinsam mit dem Erdinger-Urgestein Peter Liebert für die Ressorts Technik, Logistik, Personal und Einkauf der Privatbrauerei verantwortlich.

Nach einer Pressemeldung der Brauerei war der 51-jährige Kreisz vor seinem Wechsel zur Privatbrauerei in Erding als Vizepräsident Entwicklung für Carlsberg in Dänemark und Frankreich tätig. Kreisz ist in mehreren Fachgremien tätig, unter anderem in der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin (VLB) als Verwaltungsrat sowie als Vorsitzender des Technisch Wissenschaftlichen Ausschusses (TWA) und als Vorsitzender des Beirates der Wissenschaftsförderung des Deutschen Brauerbundes.

Liebert ist seit 25 Jahren für die Brauerei tätig, davon davon 21 Jahre als Geschäftsführer. „Herr Liebert hat einen herausragenden Beitrag zum Erfolg meiner Brauerei im letzten Vierteljahrhundert geleistet“, sagte Inhaber Werner Brombach.

Zur Unternehmensleitung gehören neben Brombach zudem Josef Westermeier (Geschäftsführer Marketing und Vertrieb) sowie Dr. Stefan Huckemann (Finanzen, Controlling, IT und Organisation).

Neue Produkte

Personalien Hersteller

Sortiment

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten