Obst und Gemüse Neues Logo für Honeycrunch-Äpfel

Der Markenapfel Honeycrunch wird 20 Jahre alt und nimmt dies zum Anlass, sein Logo aufzufrischen. Die Ernte 2020 ist im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen.

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Neues Logo für Honeycrunch-Äpfel
Bildquelle: Honeycrunch

„Qualitativ erfüllen die Äpfel jedoch auch in diesem Jahr wieder voll und ganz unsere Erwartungen. Der Jubiläumsjahrgang hat eine außergewöhnliche Geschmacksqualität, einen überdurchschnittlichen Zuckergehalt sowie größere Kaliber als die vergangene Saison“, freut sich Arnaud de Puineuf, Marketingdirektor von Pomanjou. Der europäische Lizenzinhaber hat das bewährte Markenlogo aufgefrischt. Die Farbkombination Rot-Hellgelb bleibt als Wiedererkennung bestehen, aber der Schriftzug wurde überarbeitet, erklärt Puineuf.

Im September 2000 wurden erstmals Äpfel mit Honeycrunch-Logo in Frankreich verkauft. Kurz darauf kam die Marke nach Deutschland und begeistert seitdem auch die Verbraucher hierzulande: Rund 32 Millionen Äpfel hat Honeycrunch in der letzten Saison im deutschen Handel verkauft.

Neue Produkte

Personalien Hersteller

Sortiment

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten