Kunststoffverpackung Recyclingmaterial gefragt

Auch in der Corona-Krise hält ein Großteil der Kunststoffverpackungshersteller und ihrer Kunden an ihren Nachhaltigkeitszielen fest. Das ergab eine Mitgliederumfrage der Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK).

Freitag, 07. August 2020 - Hersteller
Lebensmittel Praxis
Artikelbild Recyclingmaterial gefragt
Bildquelle: Starlinger

„Insbesondere die Produzenten von Industrieverpackungen trifft der coronabedingte Absatzrückgang“, berichtet Dr. Isabell Schmidt, IK-Geschäftsführerin Kreislaufwirtschaft. Das Ergebnis der Umfrage sei erfreulich: Knapp zwei Drittel der befragten Kunststoffverpackungshersteller gaben an, dass der Verbrauch an Rezyklaten nahezu unverändert sei. Bei den übrigen Unternehmen liegt der Nachfrage-Rückgang in der Regel zwischen 10 und 50 Prozent. Von diesen Unternehmen geben über 70 Prozent an, selbst von Absatzrückgängen betroffen zu sein.

Gemeinsam haben sich die IK-Mitglieder zum Ziel gesetzt, bis 2025 eine Million Tonnen Rezyklate in Kunststoffprodukten einzusetzen.

Neue Produkte

Sortiment

Personalien Hersteller

Im Gespräch - Hersteller

Online-Seminare der LP Akademie

Warenkunden

LP.economy - Internationale Nachrichten