Anzeige

LikeMeat Neuer Mehrheitsgesellschafter

Lebensmittel Praxis | 17. Februar 2020

Bildquelle: LikeMeat

Die Foods United Inc. mit Sitz in Delaware (USA) hat die Kapitalmehrheit von 51 Prozent an der LikeMeat GmbH (Düsseldorf) von der Heristo AG (Bad Rothenfelde) übernommen. LikeMeat ist ein 2013 gegründetes Unternehmen, das sich auf die Herstellung veganer Fleischalternativen spezialisiert hat.

Anzeige

LikeMeart ist mit pflanzenbasierten Bratwürsten, Schnitzeln oder Gyros Streifen im Lebensmitteleinzelhandel und GV-Bereich präsent. Insgesamt arbeiten rund 100 Mitarbeiter für das Unternehmen in der Produktionsstätte im niederländischen Oss sowie in der Düsseldorfer Firmenzentrale. Seit Anfang 2017 gehen die Produkte auch in das europäische Ausland sowie in die USA.

Die Foods United Inc. entwickelt die Kategorie der pflanzlichen Ersatzprodukte für Geflügel und Fleisch durch Mehrheitsinvestments in aufstrebende Marken. Björn Witte, Board Member von Foods United: „Diese strategische Beteiligung mit 51 Prozent an LikeMeat ist für uns ein erster maßgeblicher Schritt beim Aufbau einer Unternehmensgruppe im hochdynamischen Umfeld der pflanzenbasierten Lebensmittel.“

„Diese Transaktion wird LikeMeat von einem erfolgreichen Start-up zu einem internationalen Unternehmen und einer globalen Marke machen“, sagt LikeMeat-Gründer und Geschäftsführer Timo Recker. Strategischer Distributionspartner ist die Green Meadows GmbH, ein Joint Venture der Foods United und der PHW-Gruppe, die Gründungsmitglied und Gesellschafter der Foods United ist. Das neu gegründete Unternehmen Green Meadows soll künftig der Produktions- und Vertriebsarm der Foods United auf dem europäischen Markt werden. Kontrollierender Aktionär der 2019 gegründeten Foods United ist die Blue Horizon Corporation AG mit Sitz in der Schweiz.